Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung an der Botschaft Niamey

15.03.2018 - Artikel

Wichtiger Hinweis

Sachbearbeiter-Tätigkeit in den Bereichen Flucht und Migration, Humanitäre Hilfe, Politische Öffentlichkeitsarbeit (PÖA)

 

 

Bewerber und Bewerberinnen sollten folgende Kenntnisse besitzen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Hervorragende Deutsch- und Französischkenntnisse (muttersprachlich bzw. mindestens C1 Niveau)
  • Sichere schriftliche und mündliche Kommunikationskompetenz in beiden Sprachen
  • Kreativität, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Anspruchsvolles Arbeiten unter engen terminlichen Vorgaben
  • Erfahrungen in selbständiger Projektarbeit
  • IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit Office Anwendungen, Erfahrungen mit der Gestaltung und Betreuung von Webseiten bzw. Bereitschaft zur entsprechenden Fortbildung
  • Bereitschaft, gelegentlich auch Termine am Abend oder am Wochenende wahrzunehmen
  • Ein hohes Maß an Motivation und Eigeninitiative werden vorausgesetzt.

     

 

Aussagekräftige schriftliche Bewerbungen in deutscher Sprache richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF Format bis zum 10. April 2018 an die

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Niamey

Verwaltung

E-Mail: zreg@niam.diplo.de

 

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:

  • Motivationsschreiben und Lebenslauf in deutscher Sprache mit aktuellem Lichtbild
  • Qualifikationsnachweise (Schul-, Ausbildungs-, Studien- und Arbeitszeugnisse,

    Empfehlungsschreiben)


Für ein mündliches und schriftliches Auswahlverfahren sollten Sie ab 16. April 2018 zur Verfügung stehen.